Internationale Expressfahrten & Sonderfahrten

Transport sensibler Dokumente und Verträge per Express-Kurier

Prominente Fälle wie WikiLeaks haben uns recht deutlich gezeigt, welche Risiken selbst heute noch in der unzureichenden gesicherten Handhabung von sensiblen Daten liegen. Ein leichtfertiger Umgang der vertraulichen Dokumenten oder Verträgen können Unternehmen nachhaltig massiv gefährden und bedrohen. Und genau deshalb setzen wir in diesen Fällen auf Direktfahrten für höchste Sicherheitsmaßnahmen und Transparenz beim Transport.

Was war die Herausforderung?

Ein renommiertes Unternehmen aus der IT-Branche mit Hauptsitz in Zürich hat kürzlich einen Teilbereich eines Unternehmens in Deutschland (Standort München) gekauft. Um den Verkaufsprozess abzuschließen, mussten höchst vertrauliche Dokumente an den Verkäufer in München übergeben werden. Da sich das Rechenzentrum jedoch im Ausland befindet, stellte sich die Frage, wie die Daten von dort nach München gelangen.

Ein digitaler Transfer war von Anfang an ausgeschlossen, da die Dokumente höchst sensibel sind, das Datenvolumen zu groß und die Leitungen nicht stark genug waren. Dementsprechend war ein physischer Transport der Datenträger erforderlich. Die beiden wichtigsten Kriterien zur Auswahl der geeigneten Versandmethode und des Transportdienstleisters waren 100%ige Zuverlässigkeit, Direkttransport mit Same Day Zustellung sowie volle Transparenz über den Sendungsstatus während des gesamten Prozesses.

Für höchste Sicherheit: sowohl der Absender als auch der Empfänger erhielten den Zugangscode für den GPS-überwachten Eiltransport. Die Überwachung der Route übernahm vollumfänglich die HE-Log GmbH. 

Die Lösung des Problems

Daher fiel die Entscheidung auf einen Transport durch die HE-Log GmbH mit einem GPS überwachten Eiltransport von Zürich nach München. Und das innerhalb weniger Stunden. Die Datenträger wurden von unserem Kurier am Morgen um 7 Uhr des ausgewählten Transporttags im Rechenzentrum in Zürich abgeholt. Dieser fuhr dann auf direktem Wege zum Empfänger nach München. Nach telefonischer Absprache wurde die persönliche Übergabe mit dem Endempfänger abgestimmt, sodass dieser seine wichtige Sendung am selben Tag zur Mittagszeit entgegennehmen konnte.

Das Unternehmensnutzen

Garantierte und schnelle Lieferungen mit kontinuierlicher Überwachung und Updates. Durch unsere flexible Reaktionszeit konnten wir kurzfristig die Direktfahrt organisieren und koordinieren. Die Beauftragung kam erst am späten Nachmittag des Vortages.